Sie sind hier:  » Home » Serviceangebote und Infos » Aktuelle Infos » Deutscher Gefahrstoffschutzpreis

12. Deutscher Gefahrstoffschutzpreis - Jetzt bewerben

Der Deutsche Gefahrstoffschutzpreis wird alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt und von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), die die Geschäfte des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS) führt, organisiert. Er honoriert seit über 20 Jahren unter der Überschrift "Umgang mit Gefahrstoffen sicherer machen, Innovationen fördern" vorbildliche und wegweisende Aktivitäten zum Schutz vor Gefahrstoffen.

Die Preisträger der bisherigen Wettbewerbe sind in der Broschüre "Neue Ideen gesucht - Hervorragende Lösungen gefunden: 11-mal Deutscher Gefahrstoffschutzpreis" zu finden.

Der Deutsche Gefahrstoffschutzpreis geht in die zwölfte Runde und steht ab sofort interessierten Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen zur Bewerbung offen. Das Thema lautet:

"Erfolgreich gegen Asbest" (PDF ca. 350 KB)

Bewerben können Sie sich ab dem 01. November
2017 bis zum 15. April 2018 unter:
www.gefahrstoffschutzpreis.de


© Offensive Gutes Bauen

Gute-Bauunter­nehmen.de
Unabhängige, werbefreie Plattform auf der Bauherren guten Bauunternehmen finden und Bauherren gute Kunden.
Mehr Infos »
Offensive Gutes Bauen Berater
Die autorisierten und qualifizierten Berater der Offensive Gutes Bauen.
Mehr Infos »
Videospot
Video-Spot der Offensive Gutes Bauen.
Direkt zum Spot »
Imagefilm Bau
Du willst eine Zukunft – wir bieten sie Dir!
Direkt zum Film »