Sie sind hier:  » Home » Netzwerke » Regionale Netzwerke » Kreis Heinsberg

Netzwerk, Gesundheit und Qualifikation für die Bauwirtschaft im Kreis Heinsberg

Im Kreis Heinsberg (Rheinland) hat sich auf Initiative des Betriebsrats Rudi Clemens ein Netzwerk aus Vertretern von Arbeitgebern, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, dem Amt für Arbeitsschutz und anderen Institutionen gebildet, das im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), des Bundeswirtschaftsministeriums über konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Situation der 5600 Bauarbeiter des Kreises anbietet. Kleinen und mittelständischen Unternehmen gibt das Netzwerk praktische Hilfestellungen und Anregungen für die Gesundheitsprävention an die Hand. Gemeinsame Aktionen und Projekte der Arbeitsgemeinschaft "Netzwerk, Gesundheit und Qualifikation für die Bauwirtschaft im Kreis Heinsberg" sollen das Thema betrieblicher Gesundheitsschutz einer breiteren Öffentlichkeit nahe bringen und ein breites Weiterbildungsangebot sicherstellen.

Ansprechpartner:

Rudi Clemens
Projektmanager
Tannenstraße 22
52538 Gangelt
Tel.: 02454 939255
Mobil: 0176 5592 0019

Umfassende Informationen unter: http://www.gesunde-bauarbeit.de.


© Offensive Gutes Bauen

Gute-Bauunter­nehmen.de
Unabhängige, werbefreie Plattform auf der Bauherren guten Bauunternehmen finden und Bauherren gute Kunden.
Mehr Infos »
Offensive Gutes Bauen Berater
Die autorisierten und qualifizierten Berater der Offensive Gutes Bauen.
Mehr Infos »
Videospot
Video-Spot der Offensive Gutes Bauen.
Direkt zum Spot »
Imagefilm Bau
Du willst eine Zukunft – wir bieten sie Dir!
Direkt zum Film »